Über die Tanzschule
Besucherzaehler

Die Wegbeschreibung zu den Übungsräumen des TSZ- Muldental ist: Grimma-Süd, Waldbardauer Straße

Tanzschule Bettina Wiede-Arnhold

Gründungsdatum: 15.03.2004

 

Unter der Überschrift "Tanz in die Selbständigkeit" erschien 2004 der erste Artikel in der DAZ. "Die damals 27-jährige Buchhalterin begann im Alter von 10 Jahren in Grimma mit dem Turniertanzsport. Mit 15 startete sie erfolgreich bei regionalen und überregionalen Tanzturnieren, bevor sie ab 2002 auf internationalen Wettbewerben ihre Lorbeeren für den TC Rot-Weiß-Freiburg e.V. (im Breisgau) mit ihrem damaligen Tanzpartner Ronnie Böhler sammelte", so die DAZ.

"Mittlerweile blicke ich gern auf die vergangenen Jahre zurück und bereue den Schritt, mein Hobby zum Beruf gemacht zu haben, nicht. Mit viel Leidenschaft und Freude am Tanzen widme ich mich nunmehr sieben Tage in der Woche meiner tanzenden Kundschaft. In Kursen für Einsteiger, die jeweils im Januar, April und September rund um das Muldental starten, oder in Fortgeschrittenenkursen und Tanzkreisen, die ich größtenteils seit meiner Gründung betreue, werden Schritte erlernt, Figurenabfolgen gefestigt und erweitert."

 

 

Veranstaltungen

 

Den wöchentlichen Tanzabend läßt man in trauter Runde bei einem Gläschen Wein, Bier oder alkoholfreiem Getränk ausklingen. An den Wochenenden wenden die Kursteilnehmer bei Tanzpartys das Gelernte in beschaulicher Atmosphäre an. Termine siehe unter dem Link "Veranstaltungen"

Zwei mal jährlich runden zwei größere Veranstaltungen im Rahmen eines Balls oder einer Gala das Erlebnis "Tanzen im Muldental" stilvoll ab.

Unter den einzelnen Links können Sie sich über die Arbeit und das Angebot der Tanzschule informieren. Gern stehe ich Ihnen zu allen Fragen rund um das Tanzen zur Verfügung.

 

Bettina Wiede-Arnhold